Spritzentausch

Tausch von Injektionsmaterial

Der Spritzentausch ist eine wichtige gesundheitspolitische Massnahme im Bereich der Prävention von Aids und Hepatitis bei suchtbetroffenen Menschen. Der Tausch und die Abgabe in Apotheken und in verschiedenen Organisationen ermöglichen einen flächendeckenden Zugang im ganzen Kantonsgebiet und gewährleisten zudem eine fachgerechte Entsorgung von gebrauchtem Material. Das Angebot des Spritzentauschs beinhaltet die Koordination der Abgabe und des Tauschs, die Entschädigung an Apotheken, welche Spritzen tauschen sowie das zur Verfügung stellen des Materials.

  • Merkblatt Spritzentausch als PDF herunterladen, hier.

Zielgruppe

  • Personen, die intravenös Drogen konsumieren

Kontakt für Bestellungen Spritzenmaterial

Verein Kirchliche Gassenarbeit
Kontakt- und Anlaufstelle
Geissensteinring 24
6005 Luzern
T 041 240 40 28

Kontakt bei weiteren Fragen

Zweckverband für institutionelle Sozialhilfe
und Gesundheitsförderung (ZiSG)
c/o Dienststelle Soziales und Gesellschaft
Rösslimattstrasse 37
6002 Luzern
T 041 228 59 53