Entlastungsdienst

Entlastung von Angehörigen, die Familienmitglieder mit Behinderung betreuen

Der Entlastungsdienst von Pro Infirmis Luzern, Ob- und Nidwalden ist eine ambulante, regelmässige Entlastung von Angehörigen, die Familienmitglieder mit Behinderung zuhause betreuen und pflegen. Betreut werden zuhause lebende Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis ins AHV-Alter. Ein Einsatz dauert in der Regel drei bis vier Stunden, meist ein bis zweimal pro Woche. Betreuung, Förderung und Pflege bedeutet je nach Situation z.B. Körperpflege, Hilfe beim Essen, Freizeitgestaltung, Hausaufgabenhilfe, Wegbegleitung oder eine „1:1-Betreuung“ in einer Kita.

Zielgruppe

  • Betreuende Angehörige von Menschen mit geistiger, körperlicher oder psychischer Behinderung.

Kontakt

Pro Infirmis Luzern, Ob- und Nidwalden
Zentralstrasse 18
Postfach 3666
6002 Luzern
T 058 775 12 53

www.proinfirmis.ch

Leitung Entlastungsdienst: Rita Blum